25 of the Best Highway Scenic Viewpoints in Alberta

Es gibt viele Möglichkeiten, Albertas beste Aussichtspunkte, Aussichtspunkte und Landschaften zu finden, aber manchmal müssen Sie nur von der Straße anhalten, um sie zu finden!

Bild

Kanada zu tun

Es besteht kein Zweifel, dass einige Wanderungen, Bootsfahrtenoder Paddel kann dich weiterbringen erstaunliche Abenteuer mit ebenso toller Aussicht, aber manchmal haben wir nicht die Zeit oder die Mittel dazu.

Wenn dies der Fall ist und Zeit bzw Barrierefreiheit steht im Vordergrundkönnen Sie nach einigen von Albertas suchen beste Aussicht vom StraßenrandIhr Auto oder ein voll ausgestatteter Rastplatz mit Waschräumen und Picknicktischen.

Wenn du gehst durch die Rocky Mountains auf wichtigen Strecken wie der Krähennest, David Thompson, oder die Mountain Parkways, dann müssen Sie nur die Augen nach den Schildern für Parkplätze und Rastplätze offen halten; Viele der coolsten Aussichtspunkte Ost-Albertas befinden sich in den Badlands, wo Sie Hunderte von Kilometern über die Hügel blicken können.

Vielleicht gefällt dir: 15 Panoramafahrten Alberta

25 der besten Highway Aussichtspunkte in British Columbia

15-tägige Autoreise Alberta

Die malerische Route nach Alaska – Highway AB-40

Jarvis Lake Day Use Area/Kelly’s Bathtub

Im William A. Switzer Provincial Park gibt es wahrscheinlich Hunderte von epischen Aussichtspunkten zu entdecken, aber die Jarvis Lake Day Use Area ist die beste Wahl, wenn Sie Zeit sparen möchten, da der Parkplatz den südlichen Teil des großen Sees überblickt.

Weiter auf dem Highway 40 können Sie auch am nördlichen Ende des Sees bei Kelly’s Bathtub, einem wunderschönen kleinen Teich am See, parken. Folgen Sie kurzen Promenadenwegen oder genießen Sie die Aussicht vom Auto aus!

Ort

Die Forestry Trunk Road hinauf

Die spektakuläre Aussicht von der Forestry Trunk Road (734) können die Passagiere in Ihrem Auto während des größten Teils der Fahrt den Hügel hinauf genießen. An der ersten Kreuzung, die Sie sehen, gibt es auch einen Platz für den Fahrer, von dem aus Sie die Aussicht genießen können.

Und was werden Sie von der Hangstraße aus sehen?

Postkartenartige Szenen aus Alberta, mit den weiten Weiten der Berge und den Ausläufern im Blick. Je weiter Sie den Hügel hinauffahren, desto mehr Landschaft kann der Fahrer auf der Rückfahrt zum Highway 40 genießen.

Ort

Erholungsgebiet der Provinz Big Berland

Genießen Sie eine ruhige Zeit am Berland River und lauschen Sie den Geräuschen des Wassers und der Tierwelt. Die Weiche nach der Brücke bringt Sie zu einem kleinen Picknick- und Campingbereich, wo Sie sich die Beine vertreten, eine Mahlzeit teilen oder Ihre Hunde schwimmen lassen können.

Read  The 7 Best DJ Turntables

Ort

Grande-Cache-See

Wenn Sie nach Süden vom Grande Cache Lake blicken, sehen Sie große sanfte Ausläufer; und wenn Sie nach Süden schauen, ragen in der Ferne die Rocky Mountains auf. An einem sonnigen Frühlingstag kann das Wasser hellblau erscheinen, während der See in den Herbstmonaten von einer leuchtenden Vielfalt an Orangen, Gelb und Grün umgeben ist.

Ort

Vielleicht gefällt dir: Autoreise – Edmonton nach Yukon

David-Thompson-Autobahn – Autobahn AB-11

Vor der Cline River Bridge

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass wir auf den Seitenstreifen dieser Autobahn nicht anhalten können, insbesondere auf den Brücken! Aber die Brücke, die den Cline River (der in den Lake Abraham mündet) überquert, ist von Schotterstraßen umgeben, die zu Campingplätzen im Hinterland, Wanderwegen, Flussblicken und Seeblicken führen. Folgen Sie der Zufahrtsstraße auf der Nordseite der Brücke, um einige der besten Aussichten zu finden See Abraham.

Ort

Punkt des Predigers

Ein Halt am Preacher’s Point gibt Ihnen einen nach Norden gerichteten Blick auf das Flusstal, das in den mündet riesigen Abraham Lake. Wenn der Wasserstand des Sees niedrig ist, ist dieses Gebiet bei Backcountry-Campern beliebt und kann ein echter Rastplatz abseits der Autobahn sein. Sie können auch die Schleife fahren, um die Südküste des Sees zu sehen.

Ort

Cline-Landung

Biegen Sie schnell auf dieser unbefestigten Straße ab, um außergewöhnliche Ausblicke auf einen großen Teil des Lake Abraham zu entdecken. Bei Niedrigwasser kann man sich weit hinaus auf die Sandflächen des Seeufers wagen und die im Vorgebirge verschwindenden Bergketten beobachten. Es ist eine große Fläche mit viel Platz, um einen eigenen ruhigen Platz zum Parken zu finden und die Aussicht oder ein Picknick zu genießen.

Ort

Windiger Punkt

Sie können eine kleine Zufahrtsstraße benutzen, die Sie um die Klippen herumführt, die den Lake Abraham vom Highway trennen. Das Gebiet bietet Ausblicke auf den See im Norden und Süden, und Sie brauchen Ihre Panoramaeinstellung, um alles auf einem Foto festzuhalten! Wenn Sie einen leichter zugänglichen Aussichtspunkt benötigen, gibt es einige Kilometer nördlich von Windy Point einen Parkplatz am Straßenrand.

Ort

Icefields Parkway – Autobahn AB-93

Mehrere Auszüge am Straßenrand bieten einen malerischen Blick entlang der 227 km langer Parkway. Hier sind einige davon:

Aussichtspunkt des Crowfoot-Gletschers

Stoppen Sie auf Ihrem Icefields Parkway-Abenteuer, um den ganzen Crowfoot-Gletscher zu sehen! Wenn Sie Zeit haben, gibt es Platz für ein Picknick mit Tischen und einem überdachten Picknickplatz. Sie können die Aussicht auf den Bow Lake, den Gletscher und das umliegende Tal genießen oder ein paar kurzen Wegen am Seeufer folgen.

Ort

Panther & Bridal Veil Falls (auch bekannt als Big Bend)

Der „Big Bend“ des Parkway verfügt über Parkplätze auf beiden Seiten der Kurve des Highways. Der schöne Straßenabschnitt bietet auf dem gesamten Weg unglaubliche Ausblicke ins Tal, aber Sie können beide Wasserfälle nur einen kurzen Spaziergang vom Grundstück auf der Westseite der großen Kurve der Autobahn entfernt sehen. Sie können am Parkplatz auf der Ostseite der Kurve anhalten, um noch mehr Fotomotive zu haben.

Read  One of the best Samsung Galaxy Z Fold 4 features could come to older models

Ort

Aussichtspunkt Wasservogelseen

Der Parkway folgt eng den östlichen Ufern der Waterfowl Lakes mit einem Rastplatz direkt am Wasser. Sie müssen Ihren Platz nicht verlassen, um die schöne Aussicht auf den See und die Berge der Gegend zu genießen, aber Sie können einen kurzen Spaziergang zu den kalten, aber unglaublich klaren Gewässern unternehmen.

Ort

Columbia-Eisfeld

Eine der bekanntesten Aktivitäten entlang des Parkway ist die Busfahrt (Columbia Icefield Glacier Adventure) oder eine Wanderung zum Columbia-Eisfeld. Wenn Sie jedoch Schwierigkeiten beim Gehen haben, können Sie das Auto am Columbia Icefield Discovery Center parken und vom Parkplatz aus das Columbia Icefield sehen.

Ort

Tangle-Creek-Fälle

Die Tangle Creek Falls liegen so nah am Icefields Parkway, dass es aussieht, als könnten sie direkt auf die Straße fallen. Zu unserem Glück gibt es direkt gegenüber dem Parkway von den Wasserfällen einen Parkplatz mit Waschräumen. Der Parkplatz ermöglicht es Ihnen, die Wasserfälle entweder aus der Ferne oder aus der Nähe zu sehen.

Ort

Bow Valley Parkway – Autobahn AB-1A

Aussichtspunkt Backswamp

Diese Ansicht beinhaltet zwar einen Blick auf ein großes Sumpf- und Feuchtgebiet, bietet aber noch viel mehr. Das Backswamp Viewpoint-Gebiet blickt auf den Bow River und die kleinen Berge/großen Ausläufer, die ihn umgeben. Sie können auch einen CN-Zug erwischen, der auf den Schienen darunter tuckert.

Ort

Muleshoe Lake Picknickplatz

Dies könnte einer der schönsten versteckten Juwelen der Gegend sein. Ihre Abzweigung vom Bow Valley Parkway ist ausgeschildert, aber das Gebiet ist viel weniger besiedelt als einige andere Aussichtspunkte und Rastplätze und reich an Artenvielfalt. Dies könnte einer Ihrer besten Rastplätze auf dem Parkway für Tierbeobachtungen sein!

Ort

Morants Kurve

Es gibt zwei kleine Parkplätze entlang der Morant’s Curve auf der Bow-Valley-Allee, mit einem auf jeder Seite der Straße. Es ist insgesamt ein beeindruckender Teil der Fahrt; Der Parkway verbindet Banff und Lake Louise und verläuft größtenteils durch den Wald. Aber sobald Sie Morant’s Curve (in Richtung Norden) erreicht haben, öffnet sich der Blick und zeigt das Bow River Valley, die CP Railway und ein riesiges Waldgebiet, das den Highway 1 vom Parkway trennt.

Ort

Crowsnest Highway und Waterton-Nationalpark

Crowsnest Lake Boat Launch

Sobald Sie die Grenze zwischen BC und Alberta überqueren, führt der Crowsnest Highway am großen Crowsnest Lake vorbei. Der See eignet sich zwar hervorragend zur Erholung in einer wunderschönen Umgebung, kann aber auch als schneller, aber lohnender Rastplatz am Straßenrand dienen. Und um die Aussicht zu genießen, müssen Sie nicht einmal Ihr Auto oder Ihren Parkplatz verlassen. Das Grundstück liegt am Ufer des Sees, der von Vorgebirgswald und niedrigen Rockies umgeben ist.

Ort

Frank Slide Interpretive Center

Der Crowsnest Highway führt direkt durch die ehemalige Stadt Frank. Die Stadt wurde 1903 von Kanadas tödlichstem Felssturz auf tragische Weise zerstört und bedeckt. Sie müssen nicht anhalten, um die Trümmer zu sehen, da sie zu beiden Seiten der Straße bis zu 45 m tief liegen.

Ort

Leitch Collieries Provincial Historic Site

Die Kohleindustrie im Crowsnest-Gebiet boomte vor dem Krieg, und viele der Ruinen der alten Minen sind erhalten geblieben. Sie können die vollständig restaurierte besichtigen Unterirdische Mine Bellevue für Führungen und um mehr über das Leben der Bergleute und die Geschichte der Industrie zu erfahren. Aber wenn Sie wenig Zeit haben oder nach einer schnellen Rast suchen, bieten die Leitch Collieries Platz, um sich die Beine zu vertreten, während Sie durch die verlassenen Minengebäude wandern. Das Hauptgebäude wurde sogar um einen Waschraum erweitert!

Read  7 Best Shows Produced By Women, According to IMDb

Ort

Lundbreck-Fälle

Folgen Sie dem Crowsnest Pass nach Osten, und Sie folgen auch dem Crowsnest River. Der Fluss nimmt einen dramatischen und felsigen Sturz, wo Sie leicht darauf zugreifen können Erholungsgebiet der Provinz. Die Raststätte ist ein bequemer Ort für einen wunderschönen Blick auf den Wasserfall, eine friedliche Picknicklandschaft oder für einen kurzen Spaziergang / eine kurze Pause vom Auto.

Ort

Waterton-Aussichtspunkt

Fangen Sie diese spektakuläre Aussicht auf Ihrem Weg in den Waterton National Park ein! Das Gebiet, das als „wo die Berge auf die Prärie treffen“ bekannt ist, bietet einen weiten Blick auf den gesamten Park, mit üppigen Ausläufern im Vordergrund und den Rockies / Belly River Valley in der Ferne (6 hohe Gipfel, um genau zu sein).

Ort

Maskinonge-Aussicht

Von diesem Aussichtspunkt erhalten Sie eine 360-Grad-Aussicht, bevor Sie den Waterton Lakes National Park betreten – Ansichten, die die berühmteste Landschaft von Alberta zeigen. Diese ikonische Landschaft umfasst Berge, Seen, Feuchtgebiete, Ausläufer und Prärien. Erfahren Sie anhand der Hinweisschilder mehr über die Gegend, erkunden Sie den kurzen Pfad oder lehnen Sie sich im Auto zurück und genießen Sie die Aussicht.

Ort

Alberta-Ödland

Der Dry Island Buffalo Jump Provinzpark

Der Aussichtspunkt Dry Island Buffalo Jump ist der Beginn der Badlands von Alberta, wo die Hügel viel grüner und üppiger sind als in einigen anderen Gebieten. Die Ödland-Formationen erscheinen immer noch an einigen Stellen über dem Grün, und die Pfade bieten Ausblicke auf einzigartige Felsformationen oder Wildblumen und Kakteen.

Ort

Horsethief-Schlucht

Dieser Halt am Straßenrand befindet sich auf dem North Dinosaur Trail und ermöglicht Ihnen eine fast Vogelperspektive auf die Schlucht. Die Badlands zeigen all ihre bunten Schichten, die Grasfelder am Grund, und zeigen deutliche Anzeichen dafür, dass es sich um ein ehemaliges Flussbett handelt. Sie können hinausstarren und sich vorstellen, dass die ganze Schlucht mit Wasser gefüllt ist – als echte Dinosaurier den Dinosaur Trail durchstreiften.

Ort

Orkney-Aussichtspunkt

Vom Orkney Viewpoint, abseits des South Dinosaur Trail, werden Sie das Gefühl haben, alle Badlands von Alberta auf einmal sehen zu können. Die nach Osten gerichtete Aussicht befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite des Red Deer River wie der Horsethief Canyon Lookout; Sie können beides leicht an einem Tag sehen oder die Bleriot-Fähre nehmen und alles mit dem Fahrrad erledigen.

Ort

Hufeisenschlucht

Kneehill County hat viele schöne Sehenswürdigkeiten zu bieten, und Hufeisenschlucht ist eine der versteckteren Aussichten. Während Sie den Highway 9 entlangfahren, sind Sie von flachen Prärien umgeben. Aber nehmen Sie eine kurze Fahrt von der Autobahn ab, um einen tiefen Teil des Ödlandes zu sehen, der bis in die Kreidezeit zurückreicht. Der Rastplatz verfügt über Annehmlichkeiten wie Waschräume und Wanderwege, und Sie können die gesamte Schlucht vom Aussichtsbereich / Parkplatz aus sehen.

Ort

Entdecken Sie Alberta

Beitragsinformationen

  • : 10,2,13,3,5
  • Leave a Comment

    Your email address will not be published. Required fields are marked *