Original Sin 2 Romance Options Ranked & How To Romance Them

Göttlichkeit: Erbsünde 2 ist seit ungefähr fünf Jahren auf dem Markt und ist weiterhin eines der meistverkauften RPG-Strategie-Adventure-Spiele auf Steam. Die Spieler schlüpfen in die Rolle eines gefangenen Zauberers und müssen sich allein oder mit der Hilfe ihrer Gefährten auf den Weg in die Freiheit machen.


VERBINDUNG: Divinity Original Sin 2: Beste Startcharaktere, Rangliste

Während das Abschließen eines Abenteuers im Lone Wolf-Stil eine schöne Herausforderung darstellt, macht es immer mehr Spaß, Gesellschaft zu haben Göttlichkeit: Erbsünde 2. Die Spieler werden stark von einer größeren Gruppe mit vielfältigen Fähigkeiten profitieren und auch den verschiedenen Helden näher kommen. Tatsächlich stehen sie alle für Romantik zur Verfügung, aber einige sind besser als andere.

GAMERANT-VIDEO DES TAGES

Aktualisiert am 15. September 2022 von Ritwik Mitra: Es gibt nicht viele bessere Rollenspiele als Divinity: Original Sin 2. Es kann eine Weile dauern, bis man sich an den Kampf gewöhnt hat (insbesondere mit der neuen Einbeziehung von physischer und magischer Rüstung), aber Spieler, die den brutalen Anfang überstehen Das Spiel wird eine großartige Zeit haben, die vielen neuen Zonen und Dungeons zu erkunden, die bis zum Rand voll sind mit erstaunlichem Geschichtenerzählen und unvergesslichen Charakteren. Apropos Charaktere: In Divinity: Original Sin 2 können sich Spieler auch auf Romanzen mit einer Reihe von Charakteren im Spiel einlassen, einschließlich der Hauptmitglieder der Gruppe! Einige dieser intimen Interaktionen sind ziemlich flüchtig, während andere wirklich ausgearbeitet sind und es eine Freude ist, mit ihnen zu interagieren. Hier sind alle Romanzen in Divinity: Original Sin 2 und wie man sie im Spiel auslöst.


Butter

Auf den Campingplätzen von Fort Joy patrouilliert ein blonder NPC namens Butter, während die Spieler durch den inneren Bereich des Forts direkt hinter der Wegpunkt-Statue gehen. Sie steht direkt über dem Lagerboss Griff und wird sich zunächst vor dem Spieler in Acht nehmen.

Butter ist einer von Griffs Schoßhunden, aber das bedeutet nicht, dass ihr Herz nicht schmelzen kann. Es ist möglich, eine kleine romantische Nebengeschichte mit ihr zu beginnen, aber es wird den größten Teil des Spiels dauern, bis der Spieler sie tatsächlich wiedersieht. Infolgedessen ist Butter nicht wirklich die einnehmendste Partnerin im Spiel, auch wenn ihre Geschichte als lustige Ablenkung dienen könnte.

Wie man Butter in Divinity: Original Sin 2 romantisiert

Um sie zu romantisieren, führen Sie einfach ein Gespräch mit ihr und stellen Sie sicher, dass Sie die Dialogoptionen auswählen, die am flirtendsten sind. Am Ende des Dialogs vereinbaren Butter und der Spielercharakter, sich zu einem späteren Zeitpunkt in Arx zu treffen, wo die romantische Geschichte ihren Höhepunkt erreichen wird, dies ist jedoch in Akt 4.

RELATED: Divinity: Original Sin 2 – Fähigkeiten, die man beim Koop-Spielen vermeiden sollte

In der Zwischenzeit hat Butter im Lager den Effekt, dass sie sich auf die Seite des Spielers stellt, falls dieser Griff, den Lagerboss, herausfordern sollte, wenn es darum geht, den gefangenen Elf zu befreien. Butter wird tatsächlich auf der Seite des Spielers kämpfen, wenn er sich entscheidet, mit ihr zu flirten, was ein Segen ist, wenn man bedenkt, wie herausfordernd dieser Kampf zu Beginn des Spiels sein wird.

Roter Prinz

Der Rote Prinz ist eine Eidechse aus königlichem Blut. Er war kurz davor, der nächste Kaiser seines Volkes zu werden, wurde aber ins Exil geschickt und ist nun ein Flüchtling, der fest entschlossen ist, seine Position auf dem Thron zurückzuerobern. Er hat die Fighter-Klasse und einer der vielen Vorzüge, die er in die Party einbringt, ist die Fähigkeit, ohne Schaufel herumzugraben.

Leider ist mit ihm keine echte Romanze zu haben, denn er wird den Spieler höchstens als seinen Sklaven betrachten, während seine Liebe jemandem zu Hause vorbehalten ist. Aus diesem Grund ist er zweifellos der schlechteste Begleiter der Romantik, was angesichts der Wichtigtuerei dieser Figur angemessen ist. Während seine Persönlichkeit für einige unterhaltsame Momente mit diesem Charakter sorgen könnte, ist es klar, dass er sich überhaupt nicht um den Spieler kümmern würde, egal wie sehr sie sich auf ihn werfen.

Wie man den Roten Prinzen in Divinity: Original Sin 2 romantisiert

Der erste Schritt besteht darin, mit Stingtail und später mit Bahara in Amadias Zuflucht zu sprechen. Sobald die Spieler die Insel und Fort Joy verlassen haben, um nach Driftwood zu gelangen, sprechen Sie mit dem Geist des Träumers auf dem Friedhof von Stonegarden.

Später in der Nähe des Lagers der Roten Prinzessin müssen die Spieler dem Roten Prinzen erlauben, sich mit der Roten Prinzessin zu paaren, woraufhin sie verschwindet. Sie muss in Arx gefunden und nach einer Quest befreit werden, die den Spieler dazu bringt, sich in das Konsulat zu schleichen. Ein Eidbrecher wird benötigt, um sie zu befreien, woraufhin der Rote Prinz einen Drachen gebären wird.

Fane

Fane der Zauberer ist einer der einzigartigsten Charaktere im Spiel, da er untot ist. Mit seiner speziellen Maske ist er in der Lage, das Gesicht von jedem um ihn herum anzunehmen, oder alternativ muss er sein Gesicht verbergen. Er ist einer der mysteriösesten Charaktere des Spiels und es ist eine absolute Freude, mit ihm zu interagieren. Es gibt einen Grund, warum so viele Spieler seine Ursprungsgeschichte angesichts seiner fundierten Kenntnisse der Welt für die beste für eine Wiederholung halten.

VERBINDUNG: Die besten Waffen in Divinity Original Sin 2

Er wirkt ziemlich kapriziös und unhöflich, aber er ist Gegenstand vieler Vorurteile und Hasses. Letztendlich will er nur die Geschichte von Rivellon herausfinden und die Welt um sich herum verstehen. Er ist ein Zauberer, und am Ende des Spiels entscheidet er sich, ungeachtet seiner romantischen Bindungen hinauszugehen und die Welt zu erkunden, was ihn zu einer nicht gerade idealen Wahl macht. Das bedeutet natürlich nicht, dass die Romanze es überhaupt nicht wert ist, weiterverfolgt zu werden.

Wie man Fane in Divinity: Original Sin 2 romantisiert

Um Fane in Fort Joy zu finden, müssen die Spieler einen versteckten Pfad nördlich von Fort Joy passieren. In der Festung selbst müssen sie Kniles the Flenser töten und den Face Ripper aufheben. Außerhalb der Festung treffen sie erneut auf Windego, und nachdem der Spieler gegen sie gekämpft hat, kann der Spieler Fanes Maske des Gestaltwandlers aufheben. Stellen Sie sicher, dass er in der Gruppe ist, während Sie zu den Blackpits gehen, nachdem Sie von Fort Joys Insel geflohen sind.

Um seine Einstellung gegenüber dem Spieler positiv zu halten, stellen Sie sicher, dass Sie niemals versehentlich einen Heiltrank oder Zauber auf ihn anwenden, da dies ihm schaden wird. Einer von Fanes Kollegen in Arx wird versuchen, ihn davon zu überzeugen, göttlich zu werden, damit er seine Spezies wiederherstellen kann, aber der Spielercharakter muss ihn in der Krypta von Lucian vom Gegenteil überzeugen. Spieler, denen es egal ist, ihn zu verlieben, können ihn natürlich wählen lassen, was sie für diesen fesselnden Charakter für passend halten.

Tier

Beast ist ein talentierter Kampfmagier und furchterregender Kämpfer der Barbarenklasse. Er ist ein kleiner Rebell seiner Art und hat versucht, Krieg gegen die Zwergenkönigin zu führen. Die Königin zerstörte jedoch seine Rebellion und vertrieb Beast als Nomade. Er ist jetzt entschlossen, zu ihr zurückzukehren und den Streit ein für alle Mal zu beenden.

Er ist ein ausgezeichneter Geschichtenerzähler und hat für fast jede Gelegenheit etwas Überzeugendes zu sagen. Davon abgesehen wissen wir am Ende der Reise nur, dass er dem Spieler eine Geschichte anbietet und bereit zu sein scheint, sein eigenes Leben ohne sie zu führen. Viele Spieler halten Beast größtenteils für den am schwächsten geschriebenen Charakter von allen, also sollten die Spieler dies im Hinterkopf behalten, bevor sie sich für ihn als letzte Romanze des Spiels entscheiden.

Wie man Beast in Divinity: Original Sin 2 romantisiert

Beast hat eine der einfacheren Handlungsstränge zu vervollständigen. Der Spieler kann ihn in Fort Joy auf der Westseite der Insel finden. Noch besser, wenn er in der Gruppe ist, erhält der Spieler einen Schlüssel zum Gefängnis von Fort Joy, wenn er die Arena des Forts besucht.

VERBINDUNG: Welchen Divinity-Protagonisten solltest du basierend auf deinem Sternzeichen spielen?

Bei Driftwood sollten die Spieler sicherstellen, dass er auf der Party ist, wenn sie Lohar in der Untertaverne besuchen. Der wichtigste Teil seiner Suche und der größte Teil davon wird in Arx stattfinden, wo die Spieler ihm mit Königin Justinia helfen müssen. Es liegt an ihnen, zu entscheiden, wie ihr Schicksal aussehen wird, aber sie müssen Beasts Bedenken berücksichtigen, wenn sie diese Entscheidung treffen.

Lohse

Lohse ist ein talentierter Sänger und Künstler. Allerdings trägt sie ein dunkles Geheimnis mit sich. Sie ist von einem dunklen Dämon besessen, der gelegentlich die Kontrolle über sie übernimmt. Ein Großteil ihrer persönlichen Geschichte dreht sich darum, herauszufinden, wer und was dieser Dämon ist, aber auch darum, sicherzustellen, dass sie die Hoffnung auf sich selbst nicht verliert.

Es ist wichtig, ihre Einstellung aufrechtzuerhalten, indem Sie sie ermutigen. Sie ist eine Zauberin mit mächtigen Zaubersprüchen, und am Ende des Spiels scheint sie glücklich zu sein, den Spieler überall hin mitzunehmen, was sie zu einer ziemlich guten Romanze-Option macht. Sie wird auch von vielen als eine der besten Originalfiguren im Spiel angesehen, zumal der Dämon in ihr extrem einzigartige erzählerische Momente ermöglicht, die ihren ursprünglichen Spielverlauf auf so viele kleine und erstaunliche Arten völlig anders machen.

Wie man Lohse in Divinity: Original Sin 2 romantisiert

Lohses Dämon wird sich zuerst manifestieren, wenn er sich mit Saheila trifft. Während des darauffolgenden Kampfes müssen die Spieler Saheila keinen Schaden zufügen, sondern stattdessen Lohses Vitalität genug entziehen, um sie nicht zu töten, sondern das nächste Ereignis auszulösen. Im Gefängnis von Fort Joy wird einer der Gefangenen die Gruppe auffordern, Jahan zu suchen, einen Gefährten aus dem vorherigen Göttlichkeit: Erbsünde Spiel.

Die Quest führt die Spieler zur Bloodmoon Island, wo sie, nachdem sie The Advocate getötet haben, den Namen des Dämons erfahren, von dem sie gequält wird. Der letzte Kampf gegen den Dämon wird in Arx stattfinden, wo er sich zuerst als Doktor manifestieren wird.

Ifan Ben-Mezd

Ifan ist ein ehemaliger Kreuzritter, der zum Söldner geworden ist. Er arbeitet für eine Gruppe von Söldnern, die als Lone Wolves bekannt sind. Während seines Dienstes unter Lucian dem Göttlichen wurde ihm befohlen, Todesnebel als Waffe einzusetzen, die unzählige Menschen tötete. Es war ein schrecklicher und augenöffnender Moment für Ifan, der erkannte, dass die wahre Pest auf der Welt wirklich war.

VERBINDUNG: Divinity 2: Die besten Fähigkeiten im Schurkenbaum

Infolgedessen will er sich nun an Lucians Sohn rächen und verachtet das Göttliche im Allgemeinen. Ifan ist ein Wayfarer und kann einen Wolf beschwören, der ihm im Kampf hilft. Abhängig von den Entscheidungen, die die Spieler am Ende treffen, wird er die Hauptfigur entweder verachten oder lieben. Meistens wird Ifan mit dem Spieler durch dick und dünn gehen, solange er nicht durch die Entscheidung des Spielers bezüglich des neuen Göttlichen beleidigt wird.

Wie man Ifan in Divinity: Original Sin 2 romantisiert

In Fort Joy besteht der erste Schritt zum Abschluss seiner Suche darin, außerhalb der Festung mit Zaleskar zu sprechen. Im Heiligtum von Amadia sollte Ifan mit Gareth sprechen und an Bord der Lady Vengeance ihn mit Bischof Alexander sprechen lassen.

An Reaper’s Coast werden die Spieler zu einem Charakter namens Roost geführt, der sie über den Aufenthaltsort von Alexander informiert. Nachdem er getötet wurde, kann der Vertrag für Alexander an seinem Körper aufgenommen werden, und Ifans Suche ist abgeschlossen, wenn er getötet wird. Denken Sie daran, dass Ifan eine Menge Hass gegen den Spieler hegen wird, wenn Spieler Lucian erneut zu Divine machen.

Sebille

Sebille die Schurkin ist nicht gerade die netteste Figur da draußen, aber ihre schlechte Einstellung ist einfach ein Nebeneffekt davon, dass sie den größten Teil ihres Lebens als Sklavin für Eidechsen gearbeitet hat. Sebille wurde von einer mysteriösen Master-Figur kontrolliert, die ihr zuwinkte, ihre eigene Art zu töten. Sie konnte sich befreien, will sich nun aber rächen.

Sie ist eine Schurkin und letztendlich die beste Begleiterin, nicht nur wegen ihrer starken Fähigkeiten, sondern auch weil sie liebevoll und loyal ist, sobald der Spieler ihr Vertrauen gewonnen hat. Egal welche Wahl sie am Ende treffen, Sebilles Loyalität wird bei der Hauptfigur liegen. Genau das macht ihren Charakter so erstaunlich, und zu sehen, wie Sebille mit der Liebe ihres Lebens verletzlich ist, ist einer der denkwürdigsten Momente im gesamten Spiel.

Wie man Sebille in Divinity: Original Sin 2 romantisiert

Die Hauptaufgabe besteht darin, den Meister zu erreichen, der Sebille gequält hat. Um ihre Suche zu beginnen, müssen die Spieler sie Stingtail in Fort Joy treffen und töten lassen. Sobald sie Roost finden, wird er ihnen sagen, dass sich der Meister auf der namenlosen Insel befindet.

Ihre Suche kommt erst wirklich zum Abschluss, nachdem die Spieler den Schattenprinzen gefunden und getötet haben, der auch ihr ehemaliger Meister ist. Schließlich muss der Spieler den Mutterbaum auf der Insel zerstören, damit die Elfen frei sein können, aber auch um sicherzustellen, dass Sebille frei gehen kann.

Göttlichkeit: Erbsünde 2 wurde für PC, Nintendo Switch, PS4 und Xbox One veröffentlicht.

MEHR: Divinity 2: Kampftipps, um neuen Spielern zu helfen

Leave a Comment

Your email address will not be published.