Pixel Watch vs. Galaxy Watch 5: How to Choose Between the Android Watches

Die Google Pixel Watch und die Samsung Galaxy Watch 5 sind zwei High-End-Android-Uhren, die auf die Dominanz der Apple Watch im Smartwatch-Bereich abzielen. Beide führen die neueste Version von Wear OS aus, haben ein rundes Display, verfolgen ähnliche Workouts und haben viele ähnliche Gesundheitssensoren. Aber wie vergleichen sich diese beiden Android-Uhren, wenn sie in der realen Welt verwendet werden, anstatt nur die Spezifikationen auf dem Papier zu betrachten?

Ihre erste Entscheidung könnte von Preis und Größe abhängen. Die Samsung Galaxy Watch 5 beginnt bei 280 $ (269 £, 499 AU $) für die 40-mm-Version oder 309 $ für die 44-mm-Version, während die Pixel Watch nur eine 41-mm-Größe hat, die 350 $ (339 £, 549 AU $) kostet. Geben Sie etwas mehr Geld aus, entweder 330 $ für die Galaxy Watch oder 400 $ für die Pixel Watch, und Sie können die LTE- oder Mobilfunkversion haben, um Anrufe zu erhalten oder Nachrichten zu senden, wenn Sie nicht an Ihrem Telefon sind.

Die Art Ihres Android-Telefons könnte Ihre Wahl ebenfalls beeinflussen, denn wie wir später erklären werden, verfügt die Galaxy Watch von Samsung über einige Funktionen, die nur verfügbar sind, wenn Sie auch ein Galaxy-Telefon besitzen.


Läuft gerade:
Schau dir das an:

Samsung Galaxy Watch 5: Vollständiger Test


12:32

Design und Bildschirme von Pixel Watch und Galaxy Watch 5

Beide mögen runde Uhren sein, aber das Design dieser beiden Wearables unterscheidet sich noch viel mehr. Die Google Pixel Watch verfügt über einen gebogenen Bildschirm und einen eleganten Armbanduhr-Look mit digitaler Krone und Seitentaste. Die Samsung Galaxy Watch 5 hat einen Flachbildschirm mit zwei Seitentasten. Anstelle einer Krone verfügt es über eine virtuelle Touch-Lünette um den Bildschirm. Bewegen Sie Ihren Finger über die Lünette, um zwischen Menüs und Optionen zu navigieren.

Bequemerweise sieht die Pixel Watch an meinem kleinen 152-mm-Handgelenk besser aus und fühlt sich besser an, insbesondere für die Schlafverfolgung, aber für einige Handgelenke könnte sie zu klein sein. Das könnte Sie sofort dazu bringen, nach einer größeren Uhr zu suchen und die Galaxy Watch 5 (oder sogar die größere 45-mm-Uhr) zu beeinflussen Galaxy Watch 5 Pro) zu Deinen Gunsten.

Pixel Watch vs. Galaxy Watch 5 an einem Handgelenk

Beide Uhren sehen an einem kleinen Handgelenk gut aus, aber nur die Galaxy Watch 5 ist in einer größeren 44-mm-Größe für größere Handgelenke erhältlich.

Lexy Savvides/CNET

An der Lünette um den Bildschirm der Pixel Watch wurde viel gemacht, aber sie fällt nur dann wirklich auf, wenn Sie ein Zifferblatt mit hellem Hintergrund haben. Vergessen Sie nicht, dass physische Bedienelemente wie die Krone der Pixel Watch leichter zu kontrollieren sind, wenn Ihre Hände verschwitzt oder nass sind, insbesondere während des Trainings, im Gegensatz zur Touch-Lünette der Galaxy Watch 5, die bei Feuchtigkeit auf Ihrer überhaupt nicht gut funktioniert Finger.

Jedes hat einen hellen OLED-Bildschirm, der maximal 1.000 Nits erreicht. Das bedeutet, dass sie beide superleicht in direktem Sonnenlicht zu sehen sind. Sie können auch immer eingeschaltet bleiben, was schön ist, wenn Sie vermeiden möchten, Ihr Handgelenk zu heben oder auf den Bildschirm zu tippen, aber das wirkt sich natürlich auf die Akkulaufzeit aus.

Wasserfestigkeit ist ein Merkmal beider Uhren, aber nur die Galaxy Watch 5 ist offiziell nach IP68 klassifiziert, wodurch sie staub- und wasserdicht ist. Die Wasserdichtigkeit der Pixel Watch ist auf 5 ATM oder 50 Meter ausgelegt.

Zifferblätter sind eine weitere Möglichkeit, das Aussehen Ihrer Uhr zu ändern, und es gibt nicht so viele Erstanbieteroptionen auf der Pixel Watch wie auf der Galaxy Watch. Sie können jedoch Drittanbieter über den Play Store erhalten.

Es gibt einen Lautsprecher und ein Mikrofon auf beiden: Sie können Anrufe entgegennehmen, Nachrichten diktieren, Benachrichtigungen laut vorlesen hören, aber nur mit der Galaxy Watch 5 können Sie Musik über den Lautsprecher wiedergeben. Insgesamt finde ich es einfacher, die QWERTY-Tastatur in voller Größe auf der Galaxy Watch 5 zu verwenden, um Nachrichten zu senden und Text einzugeben, da sie ein Haar größer ist als die auf der Pixel Watch.

Pixel Watch vs. Galaxy Watch 5

Die Auswahl an Erstanbieter-Zifferblättern sowohl auf der Pixel Watch (links) als auch auf der Galaxy Watch 5 (rechts). Sie können auch eine Reihe von Optionen von Drittanbietern aus dem Play Store herunterladen.

Lexy Savvides/CNET

Pixel Watch vs. Galaxy Watch 5 Gesundheits- und Fitnessfunktionen

Diese beiden Uhren erledigen alle Grundlagen: Verfolgen Sie Schritte, Kalorien, Schlaf und mehrere Trainingsarten. Die Pixel Watch ist für die Trainingsverfolgung wirklich stark auf die Schnittstelle und das Ökosystem von Fitbit angewiesen, sodass Sie alle Ihre Gesundheitsdaten in der Fitbit-App konsolidiert finden. Die Galaxy Watch 5 verwendet die Samsung Health-App. Sie können sich auch für die Verwendung von Google Fit entscheiden, aber Sie erhalten die robusteste Erfahrung mit der proprietären App jedes Unternehmens.

Das ist völlig subjektiv, aber ich finde die Fitbit-App viel einfacher zu bedienen und zeigt meine Daten viel schöner an als die Samsung Health-App. Es ist einfacher, Schlaf-Tracking-Metriken, meine Schrittzahl und Trainingsmetriken zu sehen und zu verstehen.

Auf der anderen Seite kann die Galaxy Watch 5 Outdoor-Aktivitäten wie Spaziergänge und Läufe automatisch erkennen. Ich finde es extrem zuverlässig und fordert mich immer auf, ein Training zu beginnen, wenn ich es vergesse. Es ist etwas, das ich wirklich vermisse, wenn ich die Pixel Watch verwende, da sie dies nicht tut – obwohl andere Fitbit-Tracker dies können.

Pixel Watch vs. Galaxy Watch 5 auf orangefarbenem Hintergrund

Lexy Savvides/CNET

Die Galaxy Watch 5 verfügt auch über zusätzliche Sensoren, die einige schätzen könnten, wie die Bioimpedanz zur Messung der Körperzusammensetzung. Es gibt auch einen Temperatursensor, der zum Zeitpunkt dieses Vergleichs jedoch nicht aktiv ist. Es gibt auch eine EKG- oder Elektrokardiogramm-App, aber Sie benötigen ein Galaxy-Telefon, um sie zu verwenden, es sei denn, Sie laden die Health Monitor-App auf ein anderes Android-Telefon.

Die Pixel Watch hat auch ein EKG, aber es funktioniert nativ auf jedem Android-Handy. Beide Uhren verfügen auch über einen Blutsauerstoff-Tracker, der jedoch auf der Pixel Watch noch nicht aktiv ist. Es bietet auch keine Warnungen bei hoher und niedriger Herzfrequenz oder Warnungen bei unregelmäßigem Herzrhythmus wie die Galaxy Watch 5.

Um Workouts zu verfolgen, ohne dass Ihr Telefon in der Nähe ist, ist GPS in beide integriert, und sie rasten jeweils innerhalb von etwa fünf Sekunden nach draußen auf ein Signal ein. Die Pixel Watch war bei der Berechnung der Entfernung im Vergleich zu einem Kontrolltelefon genauer, aber Dinge wie Schritte und Tempo lagen alle im gleichen Bereich.

Die Genauigkeit des Herzfrequenzsensors ist bei der Pixel Watch im Vergleich zur Galaxy Watch 5 auch näher an einem Brustgurt; Die Pixel ist die Uhr, die ich wählen würde, wenn ich die besten Ergebnisse für ein Cardio-Training erzielen möchte.


Läuft gerade:
Schau dir das an:

Pixel Watch Review: Googles Antwort auf die Apple Watch


8:25

Das Schlaf-Tracking ist auch auf der Pixel Watch überlegen, basierend auf meinen vielen Nächten, in denen ich jede Uhr an meinem Handgelenk trage. Der Schlafwert gibt nicht nur viel mehr Aufschluss über die Gesamtqualität meines Schlafs, sondern die Pixel Watch repräsentiert meine Blutsauerstoffwerte über Nacht besser bei etwa 94 % bis 99 %. Die Galaxy Watch 5 gibt mir nachts weiterhin einen alarmierend niedrigen Blutsauerstoffgehalt im Bereich von 70 % bis 80 %, was auf mögliche Anzeichen einer Schlafstörung hindeuten könnte (die ich nicht habe).

Eine mögliche laufende Kosten für die Pixel Watch ist Fitbit Premium, der Abonnementdienst für 10 US-Dollar pro Monat, der Ihnen Workouts, Rezepte und detaillierte Interpretationen Ihrer Gesundheitsdaten wie den täglichen Bereitschaftswert und mehr Schlafdaten bietet. Sie können die Uhr auch ohne sie verwenden, aber denken Sie daran, dass die Galaxy Watch 5 kein Abonnement benötigt. Mit der Pixel Watch erhältst du sechs Monate kostenlos Fitbit Premium.

Pixel Watch vs. Galaxy Watch 5

Schlaf-Tracking auf der Pixel Watch (links) und der Galaxy Watch 5 (rechts).

Lexy Savvides/CNET

Pixel Watch vs. Galaxy Watch 5 Akkulaufzeit

Wie immer hängt die Akkulaufzeit davon ab, wie Sie Ihre Uhr verwenden. Für den allgemeinen Gebrauch, der das ständig eingeschaltete Display, Benachrichtigungen und ein einstündiges GPS-Training umfasst, kann ich 21 Stunden auf der 40-mm-Version der Galaxy Watch 5 und maximal 20 Stunden auf der Pixel Watch erhalten. Im Allgemeinen sollten Sie beide aufladen, bevor Sie Ihren Schlaf verfolgen, zumal die Akkulaufzeit der Pixel Watch über Nacht um mehr als 20 % sinkt.

Ohne das ständig eingeschaltete Display und ohne GPS-Training können Sie mit etwa 24 Stunden auf der Galaxy Watch 5 oder 26 Stunden auf der Pixel Watch rechnen. In der CNET-Rezension konnte Lisa Eadicicco unter ähnlichen Bedingungen sogar 28 Stunden erreichen. Sie erhalten sogar noch mehr Akku, wenn Sie die 44-mm-Galaxy Watch 5 verwenden, näher an 30 Stunden unter ähnlichen Bedingungen mit dem Always-on-Aktiv. Ich werde diesen Artikel mit LTE-Ergebnissen aktualisieren, sobald diese verfügbar sind.

Die Galaxy Watch 5 unterstützt das kabellose Rückwärtsladen, sodass Sie sie zum Aufladen auf die Rückseite einiger Samsung-Telefone legen können. Apropos Aufladen, die Samsung-Uhr geht in weniger als 30 Minuten von flach auf 45 %, und es dauert etwa 1,5 Stunden, bis 100 % erreicht sind. Die Pixel Watch wird mit einer vergleichbaren Rate aufgeladen und benötigt mindestens 30 Minuten für die gleiche Ladung von 45 % und etwa 1,5 Stunden, um 100 % zu erreichen. Keiner von beiden wird mit einem USB-C-Ladestein geliefert.

Intelligente Funktionen von Pixel Watch 5 und Galaxy Watch 5

Mit beiden Uhren können Sie Musik speichern, obwohl die Pixel Watch nur das Herunterladen von Apps wie Spotify und YouTube Music unterstützt, während Sie mit der Galaxy Watch Ihre eigenen Musikdateien von einem Telefon übertragen können. Mobile Zahlungen sind in Google Wallet auf beiden verfügbar, oder Sie können Samsung Pay auf der Galaxy Watch 5 hinzufügen. Beim Herunterladen aus dem Play Store ist auf beiden Uhren eine ganze Reihe von Apps von Drittanbietern verfügbar.

Die Google Assistant-Erfahrung ist zwischen den beiden größtenteils ähnlich, aber die Pixel Watch ist eine reibungslosere, nahtlosere Erfahrung, insbesondere wenn sie mit einem Pixel-Telefon gekoppelt ist. Sie können Bixby auch mit der Galaxy Watch 5 verwenden, wenn Sie möchten.

Keine dieser Uhren verwendet den neuesten Prozessor. Das ist nicht unbedingt eine schlechte Sache, aber für mich fühlt sich die Pixel Watch nicht so bissig an wie die Galaxy Watch 5. Sie ist definitiv nicht langsam, aber manchmal fühlt sie sich im Vergleich zur Samsung-Uhr etwas weniger reaktionsschnell an, insbesondere wenn mehrere Apps verwendet werden und Multitasking.

Pixel Watch vs. Galaxy Watch 5

Lexy Savvides/CNET

Pixel Watch vs. Galaxy Watch 5: Das Urteil

Dies sind beide ausgezeichnete Android-Smartwatches, aber jede ist besser für leicht unterschiedliche Anwendungsfälle geeignet. Die Pixel Watch sieht wohl schöner aus und verfügt über eine bessere Herzfrequenzverfolgung, GPS-Verfolgung und eine verfeinerte Analyse Ihrer Schlaf- und Gesundheitsmetriken. Aber es kommt nur in einer Größe und die Akkulaufzeit ist wirklich nicht so stark, wie es für den Preis sein sollte.

Die etwas billigere Galaxy Watch 5 fügt keine bahnbrechenden Funktionen hinzu, ist aber möglicherweise die bessere Wahl, wenn Sie bereits ein Galaxy-Telefon haben. Es ist auch in verschiedenen Größen erhältlich und verfügt über einige zusätzliche Sensoren, die der Pixel Watch fehlen, wie z. B. der Bioimpedanz- und Temperatursensor – solange der letzte irgendwann eingeschaltet wird.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *